CDU Weilerbach spendet 222,00 Euro an die Jugendabteilung des TV Rodenbach

Am 22. August überreichten die Christdemokraten aus Weilerbach der Jugendabteilung des TV Rodenbach eine Spende über 222,- Euro. Anlass dafür war, dass die Radsportabteilung des Vereins die Benefizveranstaltung der CDU „Kilometer für den guten Zweck“ unterstützte und zu folgendem tollen Ergebnis beitrug. Bei der Veranstaltung auf dem Weilerbacher Dorfplatz wurden in 24 Stunden am Stück von 3 Teams (TV Rodenbach, Andreas Hesch, CDU Weilerbach) insgesamt 1.603 Km auf zwei Indoorcycling Rädern und einem Laufband zurückgelegt. Die Räder sowie das Laufband waren dabei 24 Stunden ununterbrochen belegt.

Das Foto zeigt die Spendenübergabe des Vorstandes der CDU an die Jugendabteilung des TV Rodenbach bei einer Turnstunde.

Unser besonderer Dank geht an Herrn Frank Hadbawnik!

Mannschaftskämpfe im Gerätturnen der Mädchen

Das Wochenende am 24./25. August 2019 verbrachten ein Teil der Turnerinnen des TV Rodenbach in der Turnhalle in Katzweiler.

Hier fanden am Samstag die Gaubestenkämpfe und am Sonntag die Meisterschaften im Mannschaftskampf statt.

Der TVR hat vier Mannschaften für diesen Wettkampf gemeldet. Leider konnten nicht alle Mädels die gemeldet waren auch teilnehmen, daher hatten wir es  zum Teil recht schwer.

Einen tollen Erfolg konnten unsere Turnerinnen im Jahrgang 2005 u. jünger feiern. Sie belegen den 1.Platz mit einem großen Vorsprung zum Zweitplatzierten. Diese Mädels haben sich für die Landesbestenkämpfe am 19./20. Oktober in Oppau qualifiziert.

Es turnten:

Amelie Burkart, Lillian Griffin, Julia Jost und Leana Günter

Im gleichen Wettkampf turnten mit nur 3 Mädels: Mia Griffin, Emely Jung und Viktoria Schall.

Sie belegten am Ende den 7. Platz.

Im 2. Durchgang des Tages turnten unsere jüngsten Mädchen. Sie starteten im Wettkampf

Jahrgang 2009 – 2011. Sie hatten es recht schwer, da Sie mit ihrem Jahrgang  2010/2011 die jüngsten Starterinnen in diesem Wettkampf waren.

Es turnten hier:

Mia Edler, Mia Bernhard, Mia Jost und Milena Porter.

Ihre Übungen haben Sie gut präsentiert. Sie erzielten den  5.Platz.

Am Sonntag turnte Alena Wagner, Anna Bertram und Luisa Hach bei den Meisterschaften. Auch hier konnten wir nur mit 3 Turnerinnen starten, was den Wettkampf nicht gerade einfach machte, da wir keine „Streichnote“ zur Verfügung hatten (es turnen 4 – in die Wertung kommen 3) und das Teilnehmerfeld stark war.

Sie durften sich also keine Fehler leisten, um ganz vorne mit zu turnen. Leider hat es  dann  gleich beim ersten Gerät, dem „Zitterbalken“ nicht reibungslos geklappt. Der Rest des Wettkampfes war aber gut.  Am Ende reichte es für den 5. Platz.

Turnerinnen des TV Rodenbach auf Pfalzebene vertreten

Nachdem sich auf Gauebene  9 Turnerinnen für die Landesbestenkämpfe und Pfalzmeisterschaften qualifiziert hatten, fuhren wir am 18. und 19. Mai 2019 wieder nach Otterberg. Gleich im ersten Durchgang mussten unsere Mädels  antreten. Sie starteten in drei verschiedenen Wettkämpfen.

Nachstehend die Platzierungen:

Wettkampf 2008 / 2007: 

  7. Julia Jost

12. Lillian Griffin

13. Amelie Burkart

Wettkampf 2009: 

  7. Leana Günter

Wettkampf 2011: 

10. Mia Bernhardt

13. Annabell Schneider

15. Mia Edler

21. Milena Porter

Am Sonntag turnte als einzige des TV Rodenbach Sara Knura bei den Meisterschaften mit.

Sie belegte am Ende des 17. Platz.

Bilder hierzu findet Ihr unter Bilder Turnabteilung!

Neues Sportangebot – Fun Sports

Am Freitag, dem 03. Mai, starteten wir mit unserer neuen Fun Sport Gruppe um 20 Uhr in der Grundschulturnhalle. Wir sind bisher noch eine recht überschaubare Gruppe mit einer Altersspanne von 17-53 Jahren. Grundsätzlich ist uns jedes Alter und Geschlecht willkommen, denn getreu unserem Namen steht bei uns der Spaß im Vordergrund. Dementsprechend machen wir auch genau das, worauf wir gerade Lust haben und was die Teilnehmerzahl für Möglichkeiten bietet. Ob eine Partie Tischtennis, Badminton, Volleyball oder auch Spiele wie Völkerball, Brennball oder was uns sonst noch einfällt, wir sind für alles zu haben, was uns in Bewegung versetzt und zum Lachen bringt.

Gerätturnerinnen des TVR erfolgreich

Am 30./31. März fanden in Otterberg die Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe des Turngau Sickingen statt. Der TVR war mit 22 Turnerinnen im Alter von 7–17 Jahren an den Start gegangen. Davon bestritten 3 Turnerinnen die Meisterschaften, die in ihrer Schwierigkeit etwas höher liegt.

Sara Knura belegte den 6. Platz und qualifizierte sich damit zur Pfalzmeisterschaft.  Anna Bertram kam auf den 8. Platz und Miriam Knura auf Platz 11.

Der Rest der Mädels kämpfte bei  den Bestenkämpfe um die Qualifikation zu den Landesbestenkämpfe am 18./19. Mai die ebenfalls in Otterberg stattfinden.

Unsere jüngste Turnerin, Sofia Jost (2012) belegte bei ihrem ersten Wettkampf den 5. Platz. In diesem Jahrgang geht es leider noch nicht auf Landesebene; ansonsten wäre Sofia hier dabei.

Ein Jahr älter turnten fünf Mädchen ihren ersten Wettkampf und gleich vier davon konnten sich für die Landesbestenkämpfe qualifizieren. Das ist ein tolles Ergebnis.

3. Platz Milena Porter / 4. Platz Mia Sophie Edler / 5. Platz Mia Bernhard / 6.Platz Annabell Schneider  / 10. Platz Dunja Odavic.

Im Jahrgang 2009 gingen Leana Günter und Emely Jung an den Start. Leana belegte mit einem guten Wettkampf den 1. Platz. Emely erzielte den 7. Platz und verpasste nur knapp die Qualifikation.

Der Wettkampf im Jahrgang 2008–2007 war der stärkste mit 45 Teilnehmern. Auch hier konnten sich 3 Mädels qualifizieren. Dies sind:

1. Platz Julia Jost (1. Wettkampf), 4.Platz Amelie Burkart und 5. Platz Lillian Griffin.