29. Weihnachstmarktlauf in Landstuhl

Am ersten Advent nahmen 22 Teilnehmer vom TVR am 29. Weihnachstmarktlauf in Landstuhl teil. Damit belegten die Läufer in der Gruppenwertung den 3.Platz, herzlichen Glückwunsch. Bei Schneetreiben war die Stimmung mehr als gut und die zahlreichen Zuschauer an der Strecke feuerten die Läufer mit viel Applaus an. Dies spiegelte sich in den Zeiten der Teilnehmer wieder. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Regina Höhn, die bei den Damen in Ihrer Altersklasse den 1.Platz und den 3.Platz in der Gesamtwertung belegte. Wie jedes Jahr eine gelungene Veranstaltung, wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Laufabteilung am Bodensee

19 Läuferinnen und Läufer nahmen am 3-Länder-Marathon am Bodensee teil. Bei dieser Veranstaltung waren über 5000 Teilnehmer aus 51 Nationen am Start. Der Marathon-Event umfasst insgesamt 7 Läufe, für jeden Läufer-Typ war somit das Passende dabei. Unsere Laufgruppe verteilte sich wie folgt: Ein Starter beim Marathon, 12 Starter beim Halbmarathon und 6 Starter beim Viertelmarathon.

Bodensee_Lauf

Weiterlesen Laufabteilung am Bodensee

42,195 km war das Ziel !

Zwei Athleten der Laufabteilung des TV Rodenbach gingen über die Marathondistanz bei unterschiedlichen Veranstaltungen an den Start.

Marathon

Dabei erreichte Till Sander in neuer persönlicher Bestzeit 3h28min beim Baden-Marathon in Karlsruhe begleitet durch herrliches Laufwetter das Ziel.

Pascal Correc lief trotz mehrjähriger Marathonpause und widrigen Wetterverhältnissen beim 3-Länder-Marathon in Bregenz eine hervorragende Zeit von 3h23min.

Wir wünschen den beiden Gute Erholung und freuen uns auf weitere gute Marathon-Ergebnisse in 2018.

Läufer spenden Gewinn an Lauterecker Tafel e.V.

Wie auch im letzten Jahr hat die Laufabteilung des TV Rodenbach als stärkste Mannschaft im Lauf Cup der VG Lauterecken-Wolfstein den ersten Platz der Teamwertung erreicht. Doch dieses Mal wurde der Siegpreis, ein Spanferkel-Gutschein der Metzgerei Hess aus Niederkirchen, der Lauterecker Tafel e.V. gespendet. „Dafür bedanke ich mich im Namen unserer Tafel herzlich“, so der Vorsitzende Hans Habermann, „wir haben uns sehr darüber gefreut.“
Die Lauterecker Tafel e.V. besteht seit gut 10 Jahren und versorgt zur Zeit etwas mehr als 100 Familien mit über 200 Personen mit gespendeten Lebensmitteln. „Hochwertige, frische und eiweißreiche Produkte sind dabei eher die Ausnahme. Insofern ist Ihre Spende besonders zu begrüßen“, bedankt sich Hans Habermann per Mail.

TVR beim Sander Lauf

Bei dem schnellsten Straßenlauf der Region waren fast 300 Teilnehmer bei einer Kurzstrecke von 5 km und einem Hauptlauf von 10 km am Start.

IMG_8488

Bei angenehmen Laufwetter und flacher Strecke waren auch Läufer vom TVR wieder mit am Start und Tiberius Doesken erreichte in seiner Jugendklasse einen 2. Platz. Kerstin Rübel und Heinz Schwarm erreichten in ihrer Altersklasse jeweils den 3.Platz.

„Wir haben die Sau!“ 2.0

Wie auch im letzten Jahr war der TV Rodenbach mit 27 Teilnehmer die stärkste Mannschaft des Lauf Cup der VG Lauterecken-Wolfstein. Bei diesem Cup mussten insgesamt drei Läufe absolviert werden. Der Treppenlauf in Grumbach, der Heidenburglauf in Kreimbach-Kaulbach und letzten Sonntag der  Königsberglauf in Hinzweiler. Den Siegerpreis, ein Spanferkel, haben wir spontan an eine Tafel in der VG Lauterecken-Wolfstein gespendet.  Diese Geste fand besondere Anerkennung bei allen Teilnehmer, besonders beim 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde.

IMG_8428

Bei allen Läufen wurden auch  hervorragende Einzelplatzierungen erreicht. Beim Königsberglauf ging Tiberius Doesken bei 2 Läufen 1.5km + 6km an den Start und gewann beide Läufe in seiner Jugendklasse. Eine Siegesserie konnte auch Heinz Schwarm verzeichnen. Er siegte in der Altersklasse M70 bei allen drei Rennen.

TVR beim 4. Heidenburglauf

Am Sonntag fand der 2. Lauf vom Laufcup der VG Lauterecken-Wolfstein in  Kreimbach-Kaulbach statt. Die Laufabteilung vom TVR war dieses Mal nur in einer Minibesetzung am Start. Alleine die Urlaubszeit machte sich hier wie bei allen anderen Vereinen bereits bemerkbar.

heidenburg

Diese schwere Strecke vom Sportplatz Kreimbach-Kaulbach hoch zur Heidenburg und zurück verlangte von allen Teilnehmern, insbesondere bei den hohen Temperaturen, alles ab. Insgesamt wurden von unseren Läufern wieder sehr gute Ergebnisse erzielt.

TV Rodenbach beim Mitternachtslauf in Glan-Münchweiler

Am Freitagabend ging es wieder zur Sache beim Mitternachtslauf. 4 Runden a 2,1km mussten durch die Straßen von Glan-Münchweiler hinter sich gebracht werden. Die Anwohner, welche an der Laufstrecke waren, hatten sich wieder richtig viel einfallen lassen um ordentlich Stimmung in Form von Sirenen, Feuerwerk und Musik an der Laufstrecke zu machen. Dies gab jedem Läufer nochmal einen ordentlichen Motivationsschub, was man auch anhand der Ergebnisse erkennen konnte.

IMG_8283_small

So wurde Michael Thomsen 3. Gesamt und 1. in der AK M40, Regina Höhn gewann die AK W30, den 2. Platz in Ihren Altersklassen konnten sich Angelika Pfeifer(W60) sowie Heinz(M70) und Ralf Schwarm(M45) sichern. Tim Beedles erreichte den 3. Platz in der M30. Beim 2,1km Schülerlauf schaffte Tiberius Doesken den 3. Platz in der MK U8.

Weiterlesen TV Rodenbach beim Mitternachtslauf in Glan-Münchweiler

Großes Teilnehmerfeld beim Integrationslauf in Reichenbach

Am Sonntag, den 18.06. starteten sage und schreibe 36 Läuferinnen und Läufer bei unseren Nachbarn beim 2. Integrationslauf in Reichenbach. Unter optimalen Witterungsbedingungen konnten wieder einige Plätze auf dem Podest eingefahren werden.

Reichenbach17_small

Michel Thomsen lieferte sich mit seinem Kontrahenten Jonas Janzer vom 1. FCK über weite Strecken ein Kopf an Kopf Rennen um den Gesamtsieg, musste sich dann aber mit dem 2. Gesamtplatz und dem 1. Platz in der Altersklasse M40 zufrieden geben. Ähnlich ging es Tim Beedles, der den 4. Gesamtplatz (2.M30) knapp hinter Sebastian Koch von der LT Olympia Ramstein erreichte.

Ralf Schwarm erreichte den 2. Platz in der Altersklasse M40, ebenso Gastläuferin Tanya Davis, die sowohl 2. Gesamt als auch 2. in Ihrer Altersklasse W30 wurde. Auch Angelika Pfeiffer sicherte sich den 2. Platz in der AK W60, Heinz Schwarm belegte den 3. Platz in der M70.

Beim 2 km Schülerlauflauf belegte Lara Hadbawnik den 3. Platz in der W U10 und Henry Day den 4. Platz in der MU10.

An dieser Stelle noch ein ganz großes Dankeschön auch an alle Läuferinnen und Läufer aus den Abteilungen Radsport und Fitness und Gesundheit, welche uns so tatkräftig unterstützt haben um ein solch großes Teilnehmerfeld zu bekommen. Auch ein großes Lob an den Veranstalter des VFB Reichenbach, die uns eine wirklich tolle Veranstaltung mit schönem Rahmenprogramm geboten haben.

Weiterlesen Großes Teilnehmerfeld beim Integrationslauf in Reichenbach