REHA-Sport

Neue Reha Maßnahme Orthopädie beim

TV Rodenbach!!!

Infoveranstaltung am 02.04.2019

um 19.00 Uhr im Clubraum

Im Jahr 2004 wurden der Turnverein Rodenbach erstmalig vom BSV Rheinland Pfalz zur Durchführung von Reha Maßnahmen für Lungenerkrankungen und Diabetes zertifiziert.

Dank großartiger Unterstützung von Herr und Frau Brunn, zertifizierte Übungsleiter, konnten wir diese Maßnahmen starten.

Am 27.04.2017 wurde nach Zertifizierung durch den Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz und Kreislauferkrankungen Rheinland–Pfalz die erste Übungsstunde der neuen Herzsportgruppe durchgeführt. Die zertifizierten Übungsleiter Herr Harry Scherr und Frau Nicole Zott leiten bei ständiger Anwesenheit eines Arztes die Übungsstunde.

Teilnehmen an den Maßnahmen können nach Vorlage einer ärztlichen Verordnung alle Personen, welche unter Lungenerkrankungen, Asthma und allen Erkrankungen des Herzens leiden. Durch die Verordnung des Arztes und nach Genehmigung der Krankenkasse entstehen den Teilnehmern keine Kosten. Wir rechnen mit den gesetzlichen Krankenkassen direkt ab.

Wir sind der einzige Verein in der Verbandsgemeinde Weilerbach, der nach Richtlinien des BSV und des Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation von Herz und Kreislauferkrankungen diese Reha  Maßnahmen  durchführen darf.

Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich!

Die Übungsstunden finden immer in unserer Sporthalle zu folgenden Zeiten statt:

Lungensport / Diabetes:               Montag  17.00 – 18.30 Uhr

                                                         Dienstag und Freitag  14.00 – 16.00 Uhr

Herzsport:                                       Donnerstag  19.00 – 20.00 Uhr.

Eine neue Reha Maßnahme startet am 02. April 2019 mit dem Schwerpunkt Orthopädie. Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Beschwerden an Rücken, Knie, Schulter oder anderen Gelenken. Diese Maßnahme wird dienstags von 19.00 – 20.00 Uhr durchgeführt unter der Leitung von Frau Nicole Zott.

Nähere Informationen zu allen Maßnahmen erhalten Sie unter folgenden Tel. Nr:

Keltenapotheke, 06374/ 99 17 680  und  im Verein,  Herr Pröbst  0160 47 22 289.