Die Radsportabteilung des TV Rodenbach informiert!

Nach langer Sportpause nimmt die Radsportabteilung des TV Rodenbach ihr Rennrad-Training wieder auf. Treffpunkt ist mittwochs um 17:30 Uhr am Wasserwerk in Rodenbach. Es wird in verschiedenen Leistungsgruppen gefahren, so dass sowohl Anfänger, als auch ambitionierte Fahrer teilnehmen können. Interessierte sind herzlich willkommen.

Weitere Infos: www.tvr-radsport.de                                                                  

Terminvorschau:

Am 31.07.2021 wird der Pfalz-Marathon mit einer Strecke von ca. 220 km und knappen 3.000 HM gefahren. Abfahrt ist um ca. 06.30 Uhr an der Gaststätte Pfeifertal. Wer sich die Gesamtdistanz nicht zutraut, ist trotzdem herzlich eingeladen, da ein jederzeitiger Ausstieg ab Bad Dürkheim möglich ist. Informationen und Anmeldungen erbitten wir an Tel.: 0179 7370226 (Frank Hadbawnik).

 

Photovoltaikanlage in Betrieb genommen

TV Rodenbach investiert in eine umweltgerechte Zukunft!

Bereits im vergangenen Jahr wurde die Hallenbeleuchtung des TVR auf sparsamere LED Lampen umgerüstet.

Nun folgte ein diesem Jahr die Anschaffung einer Photovoltaikanlage mit Speicher. Die Anlage verfügt über 10 kWp und einer Speicherkapazität von 5,25 KW. Dadurch kann der Verein seinen Energiebedarf überwiegend selbst decken. Damit wurde ein wichtiger Schritt für eine saubere umweltgerechte Energienutzung getan.

Glückwünsche zum Geburtstag

Wir gratulieren zwei Säulen unseres Vereins zu 140 Jahren Geburtstag!

Am Mittwoch, 14.04.2021, feierte Werner Hellriegel seinen 70. Geburtstag. Werner war viele Jahre unser Vorstand und maßgeblich beteiligt am Bau der Vereinshalle.

Darüber hinaus war Werner Mitbegründer der Laufabteilung und ist seit vielen Jahren bei „Männer Fit“ aktiv. Werner ist Ehrenmitglied des Vereins!

Am Freitag, 16.04.2021, feierte Norbert Pröbst seinen 70. Geburtstag. Norbert ist aus den Gremien unseres Vereins nicht wegzudenken. Norbert war bereits früher in der Radsportabteilung tätig. Als ehem. stellvertretender Vorsitzender und aktuell im Tätigkeitsbereiches des Kassenreferenten, wirkt Norbert maßgeblich in der Führung unseres Vereins mit.

Wir gratulieren und bedanken uns herzlichst für Ihre Mitarbeit.

 

Glückwünsche an Rolf Höhn zum 85.Geburtstag

Klaus Hienerwadel beim Überbringen des Präsentkorbes.

 

 

Rolf war Mitbegründer des TVR der ersten Stunde. Begonnen hatte er als Jugendwart beim TVR und war viele Jahre als Turnwart im Pfälzer Turnerbund tätig. Darüber hinaus war Rolf 17 Jahre lang unser Vereinsvorsitzender und später für kurze Zeit auch Stellvertreter. Zum Ende seiner Amtszeit hat ihn der Verein zum Ehrenmitglied ernannt und ihm darüber hinaus das Amt des Ehrenvorsitzenden verliehen.

 

Wir wünschen Rolf alles Gute für die Zukunft!

Corona News März 2021

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
endlich gibt es die ersten Lockerung des Lockdowns. Ab dem 08.03.2021 ist Sport im Freien wieder in kleinen Gruppen möglich. Das heißt, aktuell bei einer Inzidenz von unter 50, dürfen max. 10 Personen (inkl. ÜL) im Außenbereich kontaktfrei Sport betreiben.
Hierbei müssen wir uns strikt an die „Lockerungstabelle“ halten! Weitere Info’s bekommt Ihr von eueren Übungsleitern. Der Hallensport bleibt davon unberührt. Hier darf nach wie vor nur Reha-Sport stattfinden.

 

TVR ist dem Rahmenvertrag Bundeskinderschutzgesetz §72a SBG VIII beigetreten.

Um den Kinderschutz in allen gesellschaftlichen Bereichen zu verbessern und zu sichern, wurde das Bundeskinderschutzgesetz  zur Prävention und zum Schutz vor  Gewalt und Missbrauch in politischem Konsens verabschiedet.

Der TVR hat  hierfür alle notwendigen Auflagen erfüllt, die Rahmenvereinbarung unterzeichnet  und  ist der Vereinbarung nun beigetreten.  Der Beitritt ist vom Kreisjugendamt bestätigt worden.

Somit garantiert der TVR besten Schutz  der  Kinder und Jugendlichen bei der Ausübung  ihres  Sports in unserem Verein und sie können weiterhin mit  Spaß und Freude ihrem Sport nachgehen.

Reha-Sport mit ärztlicher Verordnung

Liebe Sportlerinnen und Sportler des Reha-Sports,

nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt KL und dem Gesundheitsministerium RLP dürfen wir wieder, nach der 15. Corona Verordnung, Rehasport in Gruppen durchführen.

Start ist in der ersten Februar Woche zu den bekannten Trainingszeiten in der TVR Halle!

Zu den Hygiene Maßnahmen:
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat zum Betreten der Halle eine FFP2 Maske oder OP Maske zu tragen und 2 Meter Abstand zu halten. Die Maske darf während der Trainingstunde abgenommen werden, wobei ein Mindestabstand von 2 Metern gewährleistet sein muss. Nähere Informationen erhält ihr von den Übungsleitern.

Der erste Schritt ist gemacht. Haltet euch bitte an die Regeln.

Verlängerung des Corona-Lockdown

Liebe Mitglieder,

erneut verlängert sich der Corona-Lockdown bis einschließlich 07.03.2021.                                                                                                                                                                                   Habt Geduld!