„Wir haben die Sau!“ 2.0

Wie auch im letzten Jahr war der TV Rodenbach mit 27 Teilnehmer die stärkste Mannschaft des Lauf Cup der VG Lauterecken-Wolfstein. Bei diesem Cup mussten insgesamt drei Läufe absolviert werden. Der Treppenlauf in Grumbach, der Heidenburglauf in Kreimbach-Kaulbach und letzten Sonntag der  Königsberglauf in Hinzweiler. Den Siegerpreis, ein Spanferkel, haben wir spontan an eine Tafel in der VG Lauterecken-Wolfstein gespendet.  Diese Geste fand besondere Anerkennung bei allen Teilnehmer, besonders beim 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde.

IMG_8428

Bei allen Läufen wurden auch  hervorragende Einzelplatzierungen erreicht. Beim Königsberglauf ging Tiberius Doesken bei 2 Läufen 1.5km + 6km an den Start und gewann beide Läufe in seiner Jugendklasse. Eine Siegesserie konnte auch Heinz Schwarm verzeichnen. Er siegte in der Altersklasse M70 bei allen drei Rennen.

TV Rodenbach beim Mitternachtslauf in Glan-Münchweiler

Am Freitagabend ging es wieder zur Sache beim Mitternachtslauf. 4 Runden a 2,1km mussten durch die Straßen von Glan-Münchweiler hinter sich gebracht werden. Die Anwohner, welche an der Laufstrecke waren, hatten sich wieder richtig viel einfallen lassen um ordentlich Stimmung in Form von Sirenen, Feuerwerk und Musik an der Laufstrecke zu machen. Dies gab jedem Läufer nochmal einen ordentlichen Motivationsschub, was man auch anhand der Ergebnisse erkennen konnte.

IMG_8283_small

So wurde Michael Thomsen 3. Gesamt und 1. in der AK M40, Regina Höhn gewann die AK W30, den 2. Platz in Ihren Altersklassen konnten sich Angelika Pfeifer(W60) sowie Heinz(M70) und Ralf Schwarm(M45) sichern. Tim Beedles erreichte den 3. Platz in der M30. Beim 2,1km Schülerlauf schaffte Tiberius Doesken den 3. Platz in der MK U8.

Weiterlesen TV Rodenbach beim Mitternachtslauf in Glan-Münchweiler

Großes Teilnehmerfeld beim Integrationslauf in Reichenbach

Am Sonntag, den 18.06. starteten sage und schreibe 36 Läuferinnen und Läufer bei unseren Nachbarn beim 2. Integrationslauf in Reichenbach. Unter optimalen Witterungsbedingungen konnten wieder einige Plätze auf dem Podest eingefahren werden.

Reichenbach17_small

Michel Thomsen lieferte sich mit seinem Kontrahenten Jonas Janzer vom 1. FCK über weite Strecken ein Kopf an Kopf Rennen um den Gesamtsieg, musste sich dann aber mit dem 2. Gesamtplatz und dem 1. Platz in der Altersklasse M40 zufrieden geben. Ähnlich ging es Tim Beedles, der den 4. Gesamtplatz (2.M30) knapp hinter Sebastian Koch von der LT Olympia Ramstein erreichte.

Ralf Schwarm erreichte den 2. Platz in der Altersklasse M40, ebenso Gastläuferin Tanya Davis, die sowohl 2. Gesamt als auch 2. in Ihrer Altersklasse W30 wurde. Auch Angelika Pfeiffer sicherte sich den 2. Platz in der AK W60, Heinz Schwarm belegte den 3. Platz in der M70.

Beim 2 km Schülerlauflauf belegte Lara Hadbawnik den 3. Platz in der W U10 und Henry Day den 4. Platz in der MU10.

An dieser Stelle noch ein ganz großes Dankeschön auch an alle Läuferinnen und Läufer aus den Abteilungen Radsport und Fitness und Gesundheit, welche uns so tatkräftig unterstützt haben um ein solch großes Teilnehmerfeld zu bekommen. Auch ein großes Lob an den Veranstalter des VFB Reichenbach, die uns eine wirklich tolle Veranstaltung mit schönem Rahmenprogramm geboten haben.

Weiterlesen Großes Teilnehmerfeld beim Integrationslauf in Reichenbach

Ereignisreiches Laufwochenende des TV Rodenbach

Am Freitag, den 26.05., machten sich 27 Rodenbacher auf zum 5. Wertungslauf des Laufladencups nach Mölschbach. Unter drückender Hitze mussten die TVR Läufer eine anspruchsvolle10 km Strecke, welche ausschließlich durch den tiefsten Pfälzer Wald führte, unter die Füße nehmen.
Wildsaulauf 2017
Beim Zieleinlauf sah man nicht wenige erschöpfte aber dennoch zufriedene Gesichter.  Auch bei der anschließenden Siegerehrung durften einige Läufer wieder ihre Preise abholen:

Michael Thomsen wurde gesamt dritter und 1. In der AK M40; Regina Höhn erreichte den 2. Platz in der AK W30; Angelika Pfeiffer ebenfalls den 2. Platz in der W60. Heinz Schwarm belegte den 3. Platz in der AK M70. Beim 1000m Schülerlauf konnte sich Tiberius Doesken den 1. Platz in der AK MU8 sichern. Weiterhin gab es für die größte Gruppe einen Kasten Sekt zur Verwertung am nächsten Läuferstammtisch.

 

Am Sonntag, den 28.05., starteten 14 Rodenbacher beim Grumbacher Treppenlauf, der erste von drei Wertungsläufen  der Verbandgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Hier konnte man wahlweise eine Lang-oder Kurzstrecke von 7,5 bzw. 4,2km mit jeweils 280 Treppenstufen unter die Füße nehmen. Bei heißen Temperaturen konnte man an diesem Tag wieder einige Preise mit nach Hause nehmen.
Treppenlauf17
So belegte  Tim Beedles  auf der Langstrecke den 3. Gesamtplatz und den 2. Platz in der Altersklasse M30. Frank Hadbawnik sicherte sich den 2. Platz in der M40, Gastläuferin Suzanne Heppenstall konnte ebenfalls den 2. Platz in der W30 einfahren.

Auf der Kurzstrecke siegte Heinz Schwarm in der Altersklasse M70, Patrick Day erreichte den 2. Platz in der M30, Alexander Altvater, den man eigentlich eher auf dem Fahrrad beim Turnverein findet belegte einen guten 3. Platz in der M20. Daniela Straßer konnte sich ebenfalls den 3.Platz in der W20 sichern. Beim 2,4km Schülerlauf, welcher auch mit 280 Stufen bestückt war wurde Tiberius Doesken erster und Henry Day zweiter in der Altersklasse M7.

Als Belohnung für das teilnehmerstärkste Team gab es einen Lebensmittelgutschein für das nächste Grillfest 😉