20 Jahre – wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Seit 1997 leitet Gertrud Brunn die Frauenturnstunde des TV Rodenbach. Mit vier Frauen hat sie vor 20 Jahren angefangen und heute turnen jeden Mittwoch durchschnittlich 25 Frauen begeistert mit. In mehreren konspirativen Treffen hatten die Turnerfrauen aus diesem Anlass für den 8. November einiges vorbereitet. Die Überraschung war gelungen als Gertruds Dreamteam in den eigens für diesen Anlass gekauften T-Shirts die Halle betrat. Zu den Gitarrenklängen von Thomas Wagner sangen die Turnerfrauen das Lied: Das Turnen, das ist Gertruds Lust.
gertrud_brunn_20_jub1
Anschließend bedankte sich jede Turnfrau persönlich mit einer Rose. Natürlich wurde an diesem Abend nicht geturnt, sondern im Vereinsraum ausgiebig mit Sekt und einem kleinen Imbiss gefeiert. Viel Spaß hatten alle an dem von Anke Redenbach humorvoll dargebotenem Vortrag über Gertruds Turnstunde. Auch der Vorstand des TVR, Klaus Hienerwadel, bedankte sich bei Frau Brunn mit einem großen Blumenstrauß für die 20 Jahre ehrenamtliche, mit viel Engagement, geleistete Arbeit.

gertrud_brunn_20_jub2
Er wies auf die zahlreichen Lizenzen hin, welche Gertrud im Laufe der Jahre erworben hat: Rehasport Innere Organe, Sport für Diabetiker, Herz- und Kreislaufprävention, Entspannungstraining, Rückenschule und Funktionsgymnastik, Breiten- + Freizeitsport, Sport für Asthmatiker